Letting Berlin breathe again.

What Is the Radbahn?

The concept of the Radbahn follows the approach of an urban development with bicycle infrastructure under and along the largely forgotten space of the listed elevated viaduct of Berlin's subway line 1.

Why "Letting Berlin Breathe Again"?

The Radbahn creates an urban open space. As a multicolored bicycle park, it offers a place to take a breath in the hustle and bustle of the city. Here, people have the chance to enjoy riding their bikes, take a walk or a rest and playfully engage with urban space. Along the Radbahn, people will feel a sense of deceleration and get through the city with joy.

What's New?

Skizze, die aufzeigt wie der Raum unter dem Viadukt aussehen könnte: Sitzgelegenheiten am Rand sowie Pflanzenkübel mit Grün.
  • Website-Launch
  • Participation platform mein.berlin

When Will the Radbahn Be Built?

Das Bild zeigt den Ist-Zustand des Viadukts auf Höhe des Schlesischen Tors. Inmitten des Bildes ist die Radbahn-Vision grafisch eingearbeitet worden von einem Radweg auf dem Menschen geschützt  Fahrradfahren, während es links und rechts neben dem Viadukt in Strömen regnet.

A 500-meter section of the Radbahn is expected to be ready for use in late summer 2022. Unfortunately, we cannot yet make a binding statement regarding the completion of the entire route, which will run from the Oberbaumbrücke in Kreuzburg to Bahnhof Zoo in Charlottenburg. The realization depends on planning and approval phases in the area of traffic and urban planning as well as on political will and can take a very long time.

Who Are You?

Sechs Personen aus dem Reallabor-Team sitzen vor den Stufen des Büros. In der ersten Reihe drei Männer, in der zweiten Reihe ein Mann, in der obersten Reihe zwei Frauen. Die Personen blödeln rum, gucken nicht in die Kamera und lachen herzlich.

Get to know the minds behind the Radbahn project.

What events are planned?

We regularly offer different discussion formats - digital and online, from individual consultation hours to open discussion rounds. Here we discuss the cycle track together. In addition, we will be on site a lot in 2022 and organize various activites under and along the viaduct.

Where Is the Test Site Located?

Between Kottbusser Tor and Görlitzer Bahnhof. You will be able to test and evaluate the Radbahn concept from late summer 2022.

What Is a Reallabor?

Handskizze des Raumes unter dem U-Bahnbogen. Ein wildes Sammelsurium an Ideen für die zukünftige Teststrecke wird hier abgebildet: links findet sich eine DIY-Reparaturstation; am Boden Strahler, die die Decke des Viadukts erhellen, in der Mitte einen grünen Fahrradweg, rechts einen interaktiven Wege- und Stadtplan, zahlreiche Schilder mit Wegbeschreibugnen und einen Ticketautomaten der BVG sieht man im hintergrund ebenso.

A Reallabor or ‘real-world lab’ describes a research method that involves practical tests of new, innovative ideas in public spaces.

Where Can I Have My Say?

Zehn Personen sitzen verteilt auf drei Stufen im Gleisdreieckpark und höhren einem Sprecher zu. Ihre Fahrräder lehnen an der untersten Stufe.

For example, on the online participation platform mein.berlin: Since December 2021, we show, discuss and document our participatory activities over the entire project period there. In addition, we offer the "Radbahn Talks" as an open discussion forum - every last Thursday of the month!

Who's Behind the Radbahn Idea?

5 Männer und zwei Frauen um einen Tisch versammelt, auf dem viele unterschiedliche Bilder der Radbahn-Planung liegen. Die Personen sehen sehr angestrengt aus und sind am Überlegen. Eine der Frauen beugt sich über den Tisch und zeichnet in eine der Skizzen.

The Radbahn project is the first of many projects brought to life by the non-profit organization paper planes e.V. The purpose of this organization is to research social and technological ideas that will lead to urban spaces which are more environmentally and human friendly and thus more livable.

What's the Radbahn book about?

In 2017 our book was published. We developed first recommendations on how the Radbahn can be implemented and gave answers to questions on the technicalities of traffic planning. Ever since, the Radbahn was no longer utopia but on the way to concrete planning.

Who? How? What? Where? When?

Auf ein Foto, das den langen Tunnel unter der Hochbahn zeigt wurde mit einem Grafikprogramm ein Fahrradfahrer und ein an der Seite stehender Passant eingezeichnet, die sich viele Fragen zum Radbahn-Projekt stellen. Diese sind in Sprech- und Gedankenblase abgebildet.

The FAQ section contains detailed answers to the most frequently asked questions about the Radbahn.

What Does the Media Say?

Verschiedene zeitungen wurden auf einen Tischen gelegt und überlappen sich teilweise. Die Zeitungen zeigen deutschsprachige Artikel zur Radbahn. Man liest beispielweise eine Überschrift

Click here for the latest news coverage of our activities.

How Can I Contact You?

Call us, send us an email or visit us in our Kreuzberg office.

Who is supporting you?

We have assembled 14 dedicated individuals from a variety of disciplines on a project advisory board to critically guide our project over the next years.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich für die richtige Darstellung der Website-Inhalte, während andere uns dabei helfen, diese Website zu optimieren. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.